Cover von Unheilige Allianz wird in neuem Tab geöffnet

Unheilige Allianz

warum sich Staat und Kirche trennen müssen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schüller, Thomas (Verfasser)
Verfasserangabe: Thomas Schüller
Jahr: 2023
Verlag: München, Hanser
Mediengruppe: Buch Erw. Sachlit.
entliehen

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: RW21 Standorte: Gkk 6 Schül / 1. OG / Wirtschaft & Soziales Status: Nicht verfügbar Frist: 03.05.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Weniger als die Hälfte der Deutschen gehört noch einer der beiden Kirchen an, die aber verfügen weiterhin über enorme Privilegien. Dem Staat kommt es gelegen, wenn Diakonie und Caritas soziale Aufgaben übernehmen, und sei es auf Kosten des Arbeitsrechts. Sexuellen Missbrauch verfolgt die kirchliche Justiz genauso halbherzig wie Veruntreuung - und die weltliche Justiz schaut zu.
Dabei kassieren die Kirchen jedes Jahr eine halbe Milliarde Euro staatlicher Steuergelder, weil vor 200 Jahren ihre Klöster enteignet wurden. Für Thomas Schüller, führender Kirchenrechtler und streitbarer Kopf, profitieren beide Seiten von dieser Komplizenschaft. Aber die Gesellschaft hat sich verändert: höchste Zeit, dass dieser unheiligen Allianz ein Ende gemacht wird.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schüller, Thomas (Verfasser)
Verfasserangabe: Thomas Schüller
Jahr: 2023
Verlag: München, Hanser
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
Suche nach dieser Beteiligten Person