Cover von Terminus Leipzig wird in neuem Tab geöffnet

Terminus Leipzig

Kriminalroman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Leroy, Jérôme (Verfasser); Annas, Max (Verfasser)
Verfasserangabe: Jérôme Leroy, Max Annas ; französische Kapitel ins Deutsche übertragen von Cornelia Wend
Jahr: 2022
Verlag: Hamburg, Edition Nautilus
Mediengruppe: Buch Erw. erzählende
entliehen

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: RW21 Standorte: Hochspannung Krimi Lero J / Romane / 2. OG / Belletristik Status: Nicht verfügbar Frist: 13.12.2022 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Ein vierhändiger Schlagabtausch zweier Meister des politischen Noir: In Lyon wird ein deutsches Ehepaar ermordet, ehemalige Mitglieder einer linksextremen Gruppe. Christine, hartgesottene Kommissarin in einer Antiterroreinheit und nach einer blutigen Aktion gerade erst rehabilitiert, findet am Tatort ein altes Foto: Es zeigt sie selbst als Kind, mit ihrer Mutter, die vor kurzem Selbstmord begangen hat – und einen »Wolfgang«. Bei ihren Nachforschungen stößt sie auf eine Mail desselben Wolfgang im Postfach ihrer Mutter, kurz vor deren Selbstmord. Zur gleichen Zeit in der Nähe von Leipzig. Das Haus von Wolfgang und Elke am Rand einer Kiesgrube steht kurz vor dem Abriss. Es ist Zeit, einige im Garten versteckte Relikte aus der Vergangenheit auszugraben, zumal Wolfgang wegen seiner antifaschistischen Twitter-Posts massiv bedroht wird. Christine ahnt nicht, dass in dieser Nacht noch andere auf dem Weg dorthin sind – und dass sie schon bald nichts mehr unter Kontrolle haben wird…

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Leroy, Jérôme (Verfasser); Annas, Max (Verfasser)
Verfasserangabe: Jérôme Leroy, Max Annas ; französische Kapitel ins Deutsche übertragen von Cornelia Wend
Jahr: 2022
Verlag: Hamburg, Edition Nautilus
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
Suche nach dieser Beteiligten Person