Cover von Fall wird in neuem Tab geöffnet

Fall

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser McAdam, Colin
Verfasserangabe: Colin McAdam. Aus dem kanad. Engl. von Eike Schönfeld
Jahr: 2010
Verlag: Berlin, Wagenbach
Mediengruppe: Buch Erw. erzählende
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: RW21 Standorte: Zba MacA C / 2. OG / Belletristik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Auch in seinem 2. Werk fällt der kanadischen Autor durch seine Sprachgewandtheit und außergewöhnlichen Sprachtechniken auf. Teilweise in Form eines Bewusstseinstroms wird abwechselnd aus Sicht einer der beiden etwa 18-jährigen Protagonisten, Diplomatensöhne, die sich ein Zimmer teilen, vom eintönigen, teilweise schwierigen Alltag an einem elitären kanadischen Internat erzählt. Während Julius, selbstbewusst, gedankenlos und beliebt, aber nicht unkollegial, immer im Mittelpunkt steht und sich weniger auf den Unterricht und Internatsregeln als auf Freizeitaktivitäten und seine Freundin Fall konzentriert, ist der intelligente Einzelgänger Noel, der durch eine Augenkrankheit auffällt, zumindest anfangs eher introvertiert, schüchtern und nachdenklich. Er bewundert Julius und sucht seine Freundschaft, verfällt aber immer mehr einer aussichtslosen, eifersüchtigen Liebe zu Fall. Eines Tages verschwindet Fall spurlos. Der anspruchsvolle Roman steigert sich langsam vom Psychogramm zweier innerlich einsamer, unverstandener und haltloser Jugendlicher zum fesselnden Psychothriller.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser McAdam, Colin
Verfasserangabe: Colin McAdam. Aus dem kanad. Engl. von Eike Schönfeld
Jahr: 2010
Verlag: Berlin, Wagenbach
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Aus dem Engl. übers.