Cover von Na Dre wird in neuem Tab geöffnet

Na Dre

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gnahore, Dobet
Verfasserangabe: Dobet Gnahore
Jahr: 2014
Verlag: Vodelee, Contre Jour
Mediengruppe: CD Erw. Musik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: RW21 Standorte: World Beat G / UG / Musik, Theater, Film Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Das brandneue, vierte Soloalbum der ivorischen Ausnahmekünstlerin DOBET GNAHORE überzeugt mit einem inspirierten, panafrikanischen Melodien- und Rythmenzauber. Feat.: LOKUA KANZA, COLIN LAROCHE DE FÉLINE & PACO SERY. 'Na Dre' erscheint im Digifi le-Format inklusive 16-seitigem Booklet auf CONTRE JOUR. Aufgewachsen in Abidjan an der westafrikanischen Elfenbeinküste, studierte DOBET GNAHORE seit ihrem zwölften Lebensjahr in der dort ansässigen Künstler-Community Ki Yi Mbock Theater, Tanz, Gesang und Perkussionen. Bereits mit ihrem 2004 veröffentlichten Debüt 'Ano Neko' verstand es die seit Ende der neunziger Jahre in Frankreich lebende Künstlerin, das internationale Publikum mit ihrem eindringlichen, kraftvollen Gesang sowie ihrer unglaublich charismatischen Bühnenpräsenz in den Bann zu ziehen und zu begeistern. Seitdem erschienen von ihr neben einem Compilationbeitrag auf 'World Divas' - bislang zwei weitere, hochgelobte Studioalben, arbeitete die Grammy-Preisträgerin (2010) mit hochkrätigen Kollegen wie HABIB KOITÉ, MANU GALLO, LOKUA KANZA und KAREYCE FOTSO. Auf ihrer nun vorliegenden, vierten Soloproduktion 'Na Dre' präsentiert sich die mit einer samtigen Altstimme ausgestattete Sängerin künstlerisch freigeistiger denn je zuvor, überzeugen DOBET GNAHORÉ und ihr virtuoses Ensemble mit einem perfekt und stilsicher arrangierten, panafrikanischen Melodien- und Rythmenzauber. Groovetechnisch höchst raffi niert geerdet, treffen hierbei tradionelle Folkharmonien aus Mali auf ghanesische Highlife-Gitarren und elegant-zündende Popvibes. Im Mittelpunkt des musikalischen Geschehens stehen dabei aber stets die multilingualen, unter die Haut gehenden Gesangsbeiträge der politisch und sozial engagierten Künstlerin. Unterstützt wurde sie auf den vierzehn Kompositionen u.a. von hochkarätigen Begleitern wie den beiden Gitarristen COLIN LAROCHE DE FÉLINE und LOKUA KANZA, MANU HERMIA (Saxofon) sowie dem ivorischen Jazz- und Fusion-Schlagzeuger PACO SERY, der in Laufe seiner fast vierzigjährigen Karriere bereits mit Größen wie NINA SIMONE, SALIF KEITA, JACO PASTORIUS, JOE ZAWINUL, WAYNE SHORTER oder CARLOS SANTANA zusammenarbeitete.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gnahore, Dobet
Verfasserangabe: Dobet Gnahore
Jahr: 2014
Verlag: Vodelee, Contre Jour
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
Suche nach dieser Beteiligten Person