Cover von Gullivers Reisen wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Gullivers Reisen

Walbreckers Klassiker für Kids
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Walbrecker, Dirk; Swift, Jonathan
Jahr: 2011
Verlag: Kuebler Verlag GmbH
Mediengruppe: eMedien Onleihe
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: RW21 Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Die Geschichte von Gullivers Reisen stammt aus einer Zeit, in der politische Kritik kaum möglich oder selbstmörderisch war. Deshalb hat Jonathan Swift seine Gesellschaftskritik so geschickt verpackt, dass er eine Veröffentlichung wagen konnte. Gut, so war das damals, aber warum sollte man diese Geschichte heutzutage lesen? Gullivers Reisen ist eigentlich eine Satire, aber heute könnte man den Roman als Fantasy bezeichnen. Ein genialer Entwurf, den Gulliver mal riesig, mal winzig darzustellen. So kommt er nicht nur zu den niedlichen aber auch kriegerischen Liliputanern, sondern auch zu Menschen, die für ihn Riesen sind. So muss er einmal gegen die Admiräle kämpfen und im anderen Fall mit Wespen. In der Nacherzählung wird die rasch fortschreitende Handlung und die klare Sprache des Originals beibehalten. Gulliver sieht die Gefährlichkeit der politischen Parteien, der Religionen und die ständige Bereitschaft zum Krieg als kleinlich und lächerlich an und hat völlig recht damit. Doch auch die eher lustigen Szenen kommen nicht zu kurz.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Walbrecker, Dirk; Swift, Jonathan
Jahr: 2011
Verlag: Kuebler Verlag GmbH
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
Suche nach dieser Beteiligten Person