Cover von Menashe wird in neuem Tab geöffnet

Menashe

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Filmregisseur: Joshua Z. Weinstein ; Drehbuchautor: Alex Lipschultz [und 2 andere] ; Kamera: Yoni Brook [und 1 anderer] ; Komponist: Aaron Martin [und 1 anderer] ; Schauspieler: Menashe Lustig, Yoel Weisshaus, Ruben Niborski [und andere]
Jahr: 2019
Verlag: Köln, mindjazz pictures
Mediengruppe: DVD Erw Spielfilm
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: RW21 Standorte: DVD-S Drama Mena / UG / Musik, Theater, Film Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Nachdem seine Frau verstorben ist, kämpft ein Jude in New York um das alleinige Sorgerecht für seinen Sohn. Eine Woche noch, bis das Oberhaupt der ultraorthodox-jüdischen Gemeinde das Urteil verkündet ...
"Ein orthodoxer, in seinem Alltag gleichwohl höchst individualistisch handelnder Jude in New York kämpft nach dem Tod seiner Frau darum, seinen Sohn allein erziehen zu dürfen, wogegen sich der Rabbi als Oberhaupt seiner jüdischen Gemeinde in Brooklyn sperrt. Während er die Trauerfeier für seine Frau organisiert, sich durch seinen Supermarktjob quält und eher glücklos sein Dasein als Hausmann verrichtet, bleibt ihm eine Woche Zeit bis zur Entscheidung. Ein überwiegend in jiddischer Sprache mit Laiendarstellern gedrehtes Spielfilmdebüt, das einen spannenden Einblick in die Welt der orthodoxen chassidischen Juden von Borough Park, Brooklyn N.Y., bietet. Die sanft-bescheidene Großstadtgeschichte macht vieles allzu Menschliche sichtbar" (© FILMDIENST). (Sprache: Jiddisch; UT: D)

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Filmregisseur: Joshua Z. Weinstein ; Drehbuchautor: Alex Lipschultz [und 2 andere] ; Kamera: Yoni Brook [und 1 anderer] ; Komponist: Aaron Martin [und 1 anderer] ; Schauspieler: Menashe Lustig, Yoel Weisshaus, Ruben Niborski [und andere]
Jahr: 2019
Verlag: Köln, mindjazz pictures
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Original: USA, 2017. - FSK: ab 6